Home Die Öko Dörfer Kontakt Links Soziales Datenschutzerklärung

Die nach neuesten baubiologischen

Gesichtspunkten errichteten

ÖKO-DÖRFER liegen weiterhin im Trend.


Der Trend zum gesunden Bauen und Wohnen ist unaufhaltsam.

"Baubiologie" ist nicht nur das Schlagwort für einige wenige, sondern die Philosophie einer ganzen Generation. Die bereits fertiggestellten Öko-Dörfer in Amstetten, Petzenkirchen, St. Pölten, Ardagger, Melk, Hofamt Priel, Nöstlbach, Emmersdorf, Pöchlarn, Laimbach ... sind der beste Beweis dafür, daß diese Art und Weise des Wohnbaues voll im Trend liegt. Seit 1994 wurden bis Ende 2013 bereits 988 Wohnungen und

76 Reihenhäuser errichtet.

Weitere ÖKO-Dorf Projekte entstehen derzeit unter anderem in Klein Wien und Pottenbrunn.

Die Besonderheiten dieser Öko- Dörfer liegen vor allem in der Bestrebung, die Energiekosten und die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten und für die zukünftigen Bewohner lebenswerten

Wohnraum zu schaffen. Durch das Energiekonzept (Sonne für das Warmwasser, Heizung über Wärmepumpen bzw. Pelletsanlage) sind die Heizkosten extrem niedrig.

Zum Standard der Öko-Dörfer gehören weiters Ziegelmassiv- mauerwerk mit optimaler Wärmedämmung, Fenster mit ISO-Plus Verglasung, kontrollierte Wohnraumlüftung, SAT-Anlage, Balkon od. Terrasse und vieles mehr.

Ein besonderes Augenmerk wird auch auf die Gestaltung der gesamten Anlage gelegt.

Die Wohnanlagen werden meist um einen großen

zentralen Garten mit Schwimmbiotop angeordnet. Gepflanzt werden nur heimische Bäume und Sträucher, unter anderem auch Obstbäume und Beerensträucher, welche besonders bei Kindern sehr beliebt sind. Weiters können sich die Kinder über einen eigenen Spielplatz mit Sandkiste, Rutsche und Schaukel freuen.